Nutzungsbedingungen

Folgende Bedingungen gelten für die Nutzung unseres Online-Webkataloges und müssen beachtet werden!

§1 Einträge:
(1) Einträge privater und kommerzieller Seiten sind bei uns kostenlos!
(2) Es werden keine Einträge zu rechtsradikalen, diskriminierenden und rechtlich oder moralisch bedenklichen Seiten aufgenommen, dazu gehören ebenfalls Seiten mit illegalem Inhalt, Software Cracks, Warez usw.
Diese Einschränkung gilt auch für Seiten, die Links oder Werbung zu solchen Seiten beinhalten.
(3) Unfertige Präsenzen (Baustellen), Präsenzen ohne richtigen Inhalt (Bannerfarmen) und Seiten die bei Aufruf einen Dialer oder mehr als ein PopUpo-Fenster öffnen, werden nicht aufgenommen, bzw. nachträglich gelöscht.

§2 Ereichbarkeit:
(1) Für eine ganzzeitige Erreichbarkeit unserer Webseite oder der darin enthaltenen Einträge kann aus technischen Gründen keine Garantie übernommen werden.

§3 Vorbehalt:
(1) Der Betreiber von Online-Webkatalog behält sich vor, Einträge ohne Bekanntgabe von Gründen abzulehnen und/oder zu löschen. Es besteht keinerlei Recht auf Freischaltung eines Eintrages.
(2) Der Betreiber behält sich weiterhin vor, Einträge zu ändern, zu kürzen oder in einer anderen, als der gewählten Kategorie, zu veröffentlichen.

§4 Haftung:
(1) Der Betreiber von Online-Webkatalog haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit uneingeschränkt, ansonsten nur bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
(2) Für nichtverschuldete Störungen hinsichtlich der Funktion des Netwerkes sowie des eigenen Angebotes übernimmt der Betreiber von Online-Webkatalog keine Haftung.
(3) Soweit die Haftung des Betreibers von Online-Webkatalog ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für seine Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§5 Datenschutz
(1) Der Nutzer unseres Angebotes erklärt sich damit einverstanden, dass seine gespeichert und zur Durchführung der unserer Dienste verwendet und verarbeitet werden.
(2) Persönliche Daten des Nutzers werden von uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verwendet, eine Weitergabe findet nicht statt.
(3) Bei Löschung eines Eintrages durch uns oder dem Nutzer werden keinerlei Daten zurückgehalten, sämtliche Daten des Nutzers werden gelöscht.

§6 Newsletter
Der Betreiber verschickt einen Newsletter an die angemeldeten Emailadressen,  maximal einmal im Monat.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Regelungen dieses Abkommens nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, treten die hierfür vorgesehenen Bestimmungen in Kraft. Die nicht betroffenen Regelungen bleiben hiervon unberührt. 

Leave a Reply